Historisches Liebhaberschmuckstück

€890.000 provisionsfrei

Im Hohland 2, 79331 Teningen-Köndringen, Köndringen

12 Zimmer 3 Badezimmer 504 qm 1 Garage

Beschreibung

Im Gebäude selbst ist in vielen Räumen das alte Fachwerk sichtbar. Die Räume haben alle normale Raumhöhe und sind auf dem aktuellen Stand der Technik.

Die Räume haben alle Heizkörper einer zentralen Heizung oder Fußbodenheizung. Warmwasser wird zentral über die Heizungsanlage produziert. Einen Energieausweis gibt es für dieses Gebäude nicht. Vollständige Beheizung inkl. Warmwasser und Poolheizung bedarf etwa 12 Tonnen Pellets pro Jahr. Durch eine mögliche Solarthermie-Anlage auf dem Terrassendach lässt sich dieser Verbrauch sicher um ein paar Tonnen reduzieren (Anschlüsse sind bereits vorgesehen). Teilweise wird Grau-wasser genutzt. Eine Satellitenschüssel ermöglicht den Betrieb von 8 TV-Geräten. Im Haus liegen derzeit zwei Anschlüsse mit 70000-er Leitungen fürs Internet.

Zum Garten ist anzumerken, dass dieser ringsherum durch hohe Mauern abgeschlossen ist und nahezu vollständig von außen uneinsehbar.

Zum Arzt, in die Apotheke, zur Kirche, einer Kleinkinderbetreuung, dem Bäcker, dem Rathaus, der Sparkasse und dem Frisör kommt man im Umkreis von 100 Meter. Volksbank, Kindergarten, Metzger, Bahnhof sind im Umkreis von 500 Meter. Penny, Lidl, großer Edeka sind zwischen 900 und 1200 Meter entfernt. Realschule befindet sich in Teningen und das nächste Gymnasium befindet sich in Emmendingen (ca. 5 km).

Aktuell wird das Gebäude von einigen Studenten bewohnt. Denkbar ist es dieses Konzept weiterzuführen und bis zu 8 möblierte Zimmer im Rahmen einer Studenten-WG zu vermieten. Denkbar ist aber auch die Nutzung als Wohn- und Geschäftshaus für z.B. Freiberufler. Auch ein Mehrgenerationenhaus oder eine Aufspaltung in ein Zweifamilienhaus sind möglich. Das Haus bietet unfassbar viele Möglichkeiten. Selbst ein weiterer Anbau innerhalb des Grundstücks ist noch möglich.

Zum Bahnhof sind es knapp 200 Meter. Dort verkehren die Regional-bahnen zwischen Offenburg und Freiburg/Basel. Durch den Ausbau der Rheintalbahn (aktuelles Projekt) wird sich der Güter und Fernverkehr perspektivisch verringern und noch bessere Anbindungen an Freiburg ermöglichen.

  • Heizung: Pelletheizung mit 5,5 Tonnen-Silo
  • Zustand: kein nennenswerter Reparaturrückstau – guter Zustand, bezugsfertig
  • Möglicher Kauftermin: Viertes Quartal 2019

Ausstattung

  • Stellplätze im Hof
  • kleines Hallenbad
  • Gewölbekeller
  • überdachte Terrasse
  • Sauna
  • Balkon

Grundrisse

Grundstück

GrößeZimmerBadezimmer
------

Grundriss der Stockwerke

GrößeZimmerBadezimmer
------

Ansprechpartner

1 Objekt
Ansprechpartner kontaktieren

Thomas Hörnlein

Geschäftsinhaber

hoernlein@th-unternehmensgruppe.de

+49 (0) 159 01 93 39 27

+49 (0) 77 63 9 36 90-33

TH-Immobilienmakler.de © 2018